UHRENSAMMLUNG.NET - Dein individuelles Online-Album fr Deine Uhren UHRENSAMMLUNG.NET
Die große Welt der kleinen Zeitmesser!
  FORUM   HANDELSPLATZ
 
 
Neuanmeldung   Passwort vergessen
FORUM | Vintage-Ecke | Exquisit - das Pforzheimer Krönchen
von Don Jorge (20.05.2013/66 Besucher)
   1-9 (von 9)

von: Don Jorge | @all: Post: #1
20.05.2013 14:59
Liebe Vintage-Freunde,

sehr oft und gerne tummle ich mich ja in den 70ern herum, mein Flohmarktbesuch im vergangenen Herbst bescherte mir jedoch mal wieder einen klassischeren Zuwachs aus etwas zugeknöpfteren Zeiten.

Als ich schon glaubte, diesmal mit leeren Händen nach Hause gehen zu müssen, lag sie dann da. Und nach etwas zähen Verhandlungen konnte ich sie dann mein eigen nennen: Eine wunderschöne Exquisit, ich würde sagen aus den späten 50ern / frühen 60ern. Die flache Bauform und vor allem das champagnerfarbene Zifferblatt mit zwei verschiedenen Schliffen (ich wüsste jetzt spontan nicht, wie man dies beschreiben kann) hatten mich sofort fasziniert.

Der Erhaltungszustand ist fast makellos, keinerlei Abrieb am Gehäuse (Durchmesser 34mm ohne Krone), kein Fleckchen auf dem Zifferblatt, das Plexi einwandfrei. Lediglich die Zeiger weisen, wenn man ganz genau hinsieht, ein wenig Patina auf. Selbst der Rücken ist noch völlig unverkratzt - aus diesem Grunde traue ich mich schlicht auch nicht, das schöne Stück mit meinen Laien-Werkzeugen zu öffnen. Ich vermute, dass in ihr ein PUW oder ein Durowe (Handaufzug) werkelt - mit ganz passablen Gangwerten, sobald man sie am Handgelenk trägt. Im Liegen hat sie ein wenig Nachgang und verliert am Tag so 2 Minuten, aber wann liegt man schon mal 24 Stunden still.

Eine wenig Netz-Recherche hat ergeben, dass Exquisit eine Marke von Hugo Weinmann in Pforzheim war (daher auch das "W" im Logo-Krönchen), eine Fabrik, die erst 1985 ihre Pforten schloss. Das Gehäuse indes stammt von Richard Pfisterer (ebenfalls Pforzheim), noch heute aktiv unter dem Namen Reister und Nittel GmbH.

Ausgestattet war sie mit einem zu schmalen schmucklosen,schwarzen 16er-Band, das habe ich umgehend durch ein passendes 18er ersetzt. Wirkt ganz elegant, wie ich finde, und unterstützt schön den Stil der Zeit.

Hier geht's zum --- zum Datenblatt ---. Aber nun seht selbst...

Viele Grüße!
Don
.
.

.

.

.

.

.


______________________________________________
A gentleman will walk but never run.

von: Baumaxe | @all: Post: #2
20.05.2013 15:20
Wunderschöne Uhr, die auch in Stahl eine gute Figur macht:



Beste Grüße

Axel


___________________________________________________________

"Denn wat ihr logisch nennt, dat nenn ich pervers / Ühr janze Wertigkeit och. / Mir brich der Schweiß bei jedem Woot von üch uss / Un wenn ihr still sitt, dann och. / Wat ihr Moral nennt, dat ess für mich Krampf / Wat ihr 'normal' nennt, dat och."

BAP


von: Constellation | @all: Post: #3
20.05.2013 15:30
Bei der Überschrift ('Exquisit - das Pforzheimer Krönchen') habe ich intuitiv gedacht:

"hey, den Weißwein kennst Du noch gar nicht - welcher Jahrgang?"


Scherz beiseite, auch wenn es nicht trinkbar ist, so ist die Uhr mehr als eines Blickes würdig. Und in DEM Zustand . .vom . . . Flohmarkt?? Perfekt, besser geht es eben nicht.

Bitte die Adresse und wann er wieder stattfindet - danke!


Dir viel Freude mit dem feinen Stück.




von: Don Jorge | @all: Post: #4
20.05.2013 19:51
@ Axel
Etwas sachlicher im Auftritt, aber ebenfalls sehr elegant. Danke für das "Schwesterchen"!


@ Constellation
Auch dir vielen Dank. Der Flohmarkt ist übrigens in Heidelberg...aber bietet üblicherweise in dieser Beziehung leider nicht sehr viel. Die Exquisit ist einer meiner beiden "Uhren-Schnapper" von dort, den anderen muss ich auch bei Gelegenheit mal neu in Szene setzen. Vielleicht sogar bei einem Gläschen Weißwein.

______________________________________________
A gentleman will walk but never run.

von: Tomcat1960 | @all: Post: #5
21.05.2013 21:41
Ja, wer auf "schick" Wert legt, kommt an den Uhren der Sechziger nicht vorbei.

@ Don: der Schliff des Zifferblattes an Deiner Uhr ist ja fantastisch - selten etwas so schönes gesehen. Ehrlich!

Grüße
Tomcat

Patina: kleine Stücke Geschichte, zurückgelassen vom Schöpfer der Zeit

Besucht uns auf www.eabirk.de!

Tickender Lesehappen für zwischendurch oder zum Angewöhnen? Bitte sehr!

Lust auf Weihnachten?

von: Ford_Prefect | @all: Post: #6
22.05.2013 09:27
Ich schließe mich Andreas an: Ein unglaublich schöner Zifferblattschliff.
Und überhaupt ist das eine perfekte Sonntagsuhr.

Ich wünsche Dir viel Freude damit.

Viele Grüße
Fred

____________________________________________________________________

"Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen...Ich bin überzeugt, dass das so ist....Und ich find's toll!"

von: Don Jorge | @all: Post: #7
22.05.2013 16:39
@ Tomcat & Fred

Auch euch beiden vielen Dank für die netten Wünsche. Wie ich den Schliff bezeichnen soll, das weiß ich zwar immer noch nicht, aber freut mich, dass er euch gefällt. Je nach Lichteinfall ist er anders...wird Zeit, dass es mal wieder einen sonnigen Sonntag gibt.

______________________________________________
A gentleman will walk but never run.

von: brunemto | @all: Post: #8
24.05.2013 18:59
Wunderbar ruhiger und zeitloser Klassiker
Am schönsten finde ich den "TV-Schliff" auf dem Blatt

Danke fürs Zeigen dieser schönen Uhr

----------
Torsten

von: Don Jorge | @all: Post: #9
28.05.2013 09:19
Gerne, gerne!
TV-Schliff ist zumindest nahe dran, oder vielleicht eher...öh...konvex-quadratisch...oder so?


______________________________________________
A gentleman will walk but never run.


 
Themen 1 - 50 (von 65) weiter >>
erster Beitrag! Uhrwerke - Daten/Infos/Fotos 5
erster Beitrag! DUGENA-PRÄTINA-ALPINA in NOS zur Ansicht 8
erster Beitrag! DUGENA mit Val. 7733 8
erster Beitrag! Junghans Vintage Oversized – Mein neuer (alter) Quarzer 1
erster Beitrag! Zico Automatic mit Förster 192 6
erster Beitrag! BIFORA meets UG - Gegen alle Trends 10
erster Beitrag! KIENZLE Swissonic - die etwas andere Uhr am Handgelenk 7
erster Beitrag! METROPOLIS Eindrücker- Schaltrad- Chronograph 11
erster Beitrag! ZICO- Vintage mit Kaliber ETA 2772 5
erster Beitrag! Buren 1000A Fotos vom Werk 9
erster Beitrag! Vintage Chronographen, Zeigt sie 89
erster Beitrag! Dolmy/Zeno Chronograph Val.7760 5
erster Beitrag! SCHEIBENUHR unbekannt, aber sportlich 6
erster Beitrag! Laco Vintage mit Kaliber Durowe 440 5
erster Beitrag! BWC Vintage Chronograph mit Landeron 51 5
erster Beitrag! GLORIA Chronograph mit Landeron 47/48 5
erster Beitrag! Longines Vintage 9669455 8
erster Beitrag! Omega Seamaster Chrono 5
erster Beitrag! Tissot Visodate Seastar Seven Automatic 17
erster Beitrag! Slava DayDate (Kal. 2427) - Russischer Schokodonut mit Hindernissen 8
erster Beitrag! Blauer Sommer - Citizen DayDate (70er) 6
erster Beitrag! Laco-Sport (Durowe 440) von 1960 – Einmal „Uhr mit alles!“ 8
erster Beitrag! Kühl. Blau. 70er. Junghans Day/Date mit Durowe 7526 11
erster Beitrag! Flohmarktfunde: Molnija TU, Kienzle und Biber 12
erster Beitrag! Die maltesischen Zwillinge - Certina Club2000 mit ETA 2852 12
erster Beitrag! Schwarz, schlank, stark - Stowa Seatime 200 (PUW 1561) 8
erster Beitrag! Tissot Seastar - Captain Kirk lässt grüßen! 13
erster Beitrag! Dugena Monza mit ETA2750 - Lass die Sonne rein! 5
erster Beitrag! Tissot Navigator Ref. 45.502 - Lobster 19
erster Beitrag! ZENITH El Primero Chronograph aus 1971/72 17
erster Beitrag! Omega Speedmaster 125 34
erster Beitrag! Neues aus Scheibenwelt – Sindaco mit EB8800 15
erster Beitrag! 70er-Schönheit: Superia mit PUW 1561 4
erster Beitrag! Habmann Miniaturtaschenuhr 6
erster Beitrag! Omega Speedmaster Mark III, Ref. 176.002 - Ein Traum in Blau 16
erster Beitrag! Bitte um Hilfe: IWC Dornschließe 16mm Gold 1
erster Beitrag! Klein, klassisch, gülden: Adria 5
erster Beitrag! Timex "Diver" (?) mit Stiftankerwerk - noch einmal Hausmannskost 14
erster Beitrag! Dezentes Taubenblau: Meister-Anker mit Slava 2414 10
erster Beitrag! Dreifaltigkeit: Longines, Record und ETA 7
erster Beitrag! Gerührt, nicht geschüttelt - Enicar Cocktailwatch 11
erster Beitrag! Facettenreich - Ricoh DayDate Automatic 21 12
erster Beitrag! Laco mit Struktur-ZB (Durowe 1258) 10
erster Beitrag! Green Disco No. 1 - Citizen (1973) Ref. 62-8751 10
erster Beitrag! Klötzchenalarm!!! Egosta Automatic mit Förster 222 6
erster Beitrag! Green Disco No. 2 - Tressa Lux DayDate (mit AS 5206-1) 11
erster Beitrag! Omega Seamster Referenz 176.007 17
erster Beitrag! Omega Speedmaster Professional 145.022 10
erster Beitrag! Certina Chronolympic Ref.674 3559 41 ( helle Blattvariante) 7
erster Beitrag! JUVENIA 21 Jewels 4
erster Beitrag! Omega Seamaster Automatic, Ref. 176.0007 14


© by W&W Medien | HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | PASSWORT VERGESSEN? | NEUANMELDUNG | ANB
UHRENSAMMLUNG.NET verwendet CSS3 und wurde für alle modernen Browser optimiert!